+
US-Sängerin Katy Perry hat dieses Bild mit schleimgrünen Haaren beim Fotodienst Instagram hochgeladen.

Kenne Sie die Sängerin?

Dieser Superstar trägt jetzt Schleimgrün

New York - Ein gewöhnungsbedürftiger Look: Dieser US-Superstar trägt nun schleimgrüne Haare. Haben Sie die Sängerin erkannt?

US-Sängerin Katy Perry (29) hat sich mal wieder mit neuer Frisur gezeigt. „Schleimgrün für den Frühling“, schrieb sie am Montag (Ortszeit) im Online-Fotodienst Instagram und postete ein Bild von ihrer neuen Haarpracht. Perry hat ihren schwarzen Bob mit einem smaragdgrünen Farbton einfärben lassen.

Die Musikerin („Roar“), die sich in der Vergangenheit bereits mit lila, blauen und pinken Haaren gezeigt hatte, deutete ihr neuestes modisches Wagnis bereits in einem Interview an. „Es ist Frühling, und da sollte man seinen Look mal auffrischen“, sagte sie vor einer Woche „E!Online“. „Ich hoffe, meine Haare fallen nicht aus.“

Grammys 2014: Erotik, Akrobatik und feurige Tänze

Grammys 2014: Erotik, Akrobatik und feurige Tänze

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare