+
Fans verfolgen die Niederlage vonSusan Boyle vor einer Großbild-Leinwand.

Susan Boyle nach Finalniederlage in Klinik eingeliefert

London - Nach ihrer überraschenden Niederlage ist der Kultstar Susan Boyle am Sonntagabend in eine Privatklinik in London gebracht worden.

Nach britischen Medienangaben vom frühen Montagmorgen ist die 48-jährige Amateursängerin erschöpft gewesen. Susan Boyle sei mit einem Krankenwagen aus ihrem Hotel in eine Privatklinik gebracht worden. Die Klinik wollte nach Angaben des britischen Fernsehsenders BBC keine Angaben machen.

Die schottische Hausfrau war im Finale der TV-Show “Britain's Got Talent“ am Samstagabend gescheitert. Die stimmgewaltige 48-jährige Amateursängerin unterlag vor einem Millionenpublikum an den Fernsehbildschirmen der zehnköpfigen Tanzgruppe “Diversity“.

Boyle war als Favoritin in die Schlussrunde mit zehn Teilnehmern gegangen, die TV-Zuschauer wählten sie aber nur auf Platz Zwei. Mit der getragenen Präsentation des Liedes “I Dreamed A Dream“ aus dem Musical “Les Miserables“ konnte sie in der Gunst des Publikums nicht mit der dynamischen und akrobatischen Tanzshow von “Diversity“ mithalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprecherin: Jerry Lewis mit 91 Jahren gestorben
Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Entertainer Jerry Lewis ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren in Las Vegas, wie eine Sprecherin auf CNN sagte.
Sprecherin: Jerry Lewis mit 91 Jahren gestorben
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Einer der erfolgreichsten Komiker Hollywoods ist im Alter von 91 Jahren gestorben, wie verschiedene Medien berichten. 
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
Bislang sind es nur ein Spekulationen. Die haben es allerdings in sich! Keine geringere als Désirée Nick soll nämlich zu den Kandidaten gehören, die bei "Adam sucht Eva" …
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Michael Douglas darf sich über Familien-Nachwuchs freuen - dank eines ehemaligen Sorgenkindes. Der Schauspielstar kann die Niederkunft offenbar gar nicht mehr abwarten.
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa

Kommentare