+
Fans verfolgen die Niederlage vonSusan Boyle vor einer Großbild-Leinwand.

Susan Boyle nach Finalniederlage in Klinik eingeliefert

London - Nach ihrer überraschenden Niederlage ist der Kultstar Susan Boyle am Sonntagabend in eine Privatklinik in London gebracht worden.

Nach britischen Medienangaben vom frühen Montagmorgen ist die 48-jährige Amateursängerin erschöpft gewesen. Susan Boyle sei mit einem Krankenwagen aus ihrem Hotel in eine Privatklinik gebracht worden. Die Klinik wollte nach Angaben des britischen Fernsehsenders BBC keine Angaben machen.

Die schottische Hausfrau war im Finale der TV-Show “Britain's Got Talent“ am Samstagabend gescheitert. Die stimmgewaltige 48-jährige Amateursängerin unterlag vor einem Millionenpublikum an den Fernsehbildschirmen der zehnköpfigen Tanzgruppe “Diversity“.

Boyle war als Favoritin in die Schlussrunde mit zehn Teilnehmern gegangen, die TV-Zuschauer wählten sie aber nur auf Platz Zwei. Mit der getragenen Präsentation des Liedes “I Dreamed A Dream“ aus dem Musical “Les Miserables“ konnte sie in der Gunst des Publikums nicht mit der dynamischen und akrobatischen Tanzshow von “Diversity“ mithalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 
Prinz William hat sich bei der Kindererziehung seine Mutter Lady Di zum Vorbild genommen, was auf einem Foto ganz deutlich zu erkennen ist. 
Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Eigentlich sollte Sophia Thomallas Körper schon längst ein Helene-Fischer-Tattoo zieren. Doch Fehlanzeige. Nach der Moderatorin hat sich jetzt auch ihr Tätowierer dazu …
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Andrea Berg will am kommenden Wochenende in ihrer Heimatgegend auftreten. Doch schon vor dem Konzert gibt es große Aufregung. 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Bode Millers Frau spricht erstmals über den schrecklichen Tod der kleinen Tochter
Im Juni traf US-Skistar Bode Miller und seine Frau der wohl schwerste Schicksalsschlag, den Eltern erleben können. Ihre 19 Monate alte Tochter ist im Pool ertrunken.
Bode Millers Frau spricht erstmals über den schrecklichen Tod der kleinen Tochter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.