+
Susan Boyle - nach ihrem Zusammenbruch vor zwei Wochen hat sich die erfolgreiche Schottin jetzt eindrucksvol auf der Bühne zurückgemeldet.

Susan Boyle nach Zusammenbruch wieder auf der Bühne

London - Kultstar Susan Boyle hat sich nach ihrem Zusammenbruch vor zwei Wochen mit kräftiger Stimme eindrucksvoll wieder auf der Bühne zurückgemeldet.

Die 48-Jährige beeindruckte am Freitagabend mit ihrem Erfolgslied “I Dreamed A Dream“ aus dem Musical Les Miserables und dem Cats-Hit “Memory“.

Bis kurz vor dem Auftritt war noch unklar, ob Boyle wieder richtig fit für die Bühne ist und ob sie tatsächlich auftritt. Die schottische Hausfrau war nach ihrer überraschenden Niederlage im Finale der TV-Show “Britain's Got Talent“ wegen Erschöpfung in ein Krankenhaus gebracht worden. Sie war nach Angaben eines Sprechers der Sendung “emotional ausgelaugt“. Die stimmgewaltige Amateursängerin erlangte binnen weniger Wochen Weltruhm, verlor aber gegen die elfköpfigen Tanzgruppe “Diversity“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare