+
Schauspielerin Susan Sarandon (66) sieht das Älterwerden differenziert

„Aber es wird nicht leichter“

Sarandon: Leben im Alter ist interessanter

Los Angeles - Schauspielerin Susan Sarandon kann dem Älterwerden auch positive Seiten abgewinnen. Das Leben sei im Alter interessanter und besser. Beschönigen will sie aber nichts.

Schauspielerin Susan Sarandon betrachtet das Älterwerden mit einem weinenden und einem lachenden Auge. „Ich würde sagen, das Leben wird interessanter und besser, je älter man wird, weil man seine innere Stimme kennt“, sagte die 66-Jährige der „Berliner Zeitung“ vom Samstag. „Aber es wird nicht leichter.“

Die natürlichsten Frauen der Welt

Umfrage: Die natürlichsten Frauen der Welt

Sie störe es vor allem, langsamer zu werden. „Und die Vorstellung, meinen Verstand zu verlieren, macht mir noch mehr Angst“, fügte sie hinzu. Die Oscarpreisträgerin ist derzeit in der Tragikomödie „Robot & Frank“ zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare