+
Tim Robbins (l.) und Susan Sarandon mit ihren beiden Söhnen Miles und Jack. Das Paar hat sich getrennt.

Susan Sarandon und Tim Robbins trennen sich

Los Angeles - Die Schauspieler Susan Sarandon (63) und Tim Robbins (51) haben sich getrennt. Die beiden hätten ihre Entscheidung offiziell mitgeteilt, berichtete der Onlinedienst “tmz“.

Sie haben zwei gemeinsame Söhne, Jack (20) und Miles (17), waren aber nie verheiratet. Das Paar sei mehr als 20 Jahre liiert gewesen und habe sich im Laufe des Sommers getrennt, hieß es in einem Statement, das “tmz“ vorlag. “Es wird keine weiteren Kommentare dazu geben.“ Sarandon und Robbins hatten sich 1988 am Set zum Film “Annies Männer“ kennengelernt. Später arbeiteten sie immer wieder zusammen, zum Beispiel am Oscar-gekrönten Drama “Dead Man Walking“. Beide waren außerdem politisch aktiv und liberal orientiert.

Promi-Frauen und ihre jungen Hüpfer

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare