+
Susanne Schöne arbeitet als Model und Moderatorin.

Entscheidung für die Liebe

"Bachelorette": Schöne Münchnerin gibt RTL einen Korb

  • schließen

München - Eine Entscheidung für die Liebe - und gegen viel Geld und deutschlandweite Bekanntheit: Die Münchnerin Susanne Schöne hat als Kandidatin für die RTL-Show "Bachelorette" abgesagt.

Eigentlich waren die Verhandlungen schon weit fortgeschritten. Die Münchnerin Susanne Schöne (31) stand kurz davor, bei der nächsten Staffel der RTL-Show "Bachelorette" die Rolle der Hauptakteurin zu übernehmen. Bei der Comeback-Show im Sommer dieses Jahres, die erstmals seit 2004 wieder von RTL ausgestrahlt wird, sucht eine Traumfrau in mehreren Folgen nach ihrem Traummann - das Äquivalent also zur Fernsehshow "Der Bachelor".

Insgesamt mehr als 3000 Frauen hatten sich bei RTL beworben, Susanne Schöne hatte sich gegen all ihre Mitstreiterinnen durchgesetzt und hätte den "Job" bekommen. Ein großes Medieninteresse, viel Geld, bundesweite Bekanntheit durch das Auftreten in einem 20.15-Uhr-Format bei RTL - all das wäre ihr wohl sicher gewesen - doch es kam alles anders.

Die Vertragsunterschrift zwischen dem Model und dem TV-Sender stand unmittelbar bevor, als sich es Schöne doch noch anders überlegte. Der Grund: Amors Pfeil hatte ihr Herz mit voller Wucht getroffen! Susanne Schöne ist seit kurzem mit dem Münchner Künstler Markos Aristides Kern glücklich. Sie steht zu ihm, ist verliebt und hat keinen Bedarf, bei der Kuppelshow mitzumachen. "Ich hätte mich selbst belogen. Mein Herz wäre woanders gewesen. Ich wollte Markos nicht verlieren für Rote Teppiche und Designer, die einem Klamotten hinterherwerfen“, sagt die abgesprungene "Junggesellin" erfrischend ehrlich in der "Bild".

Ein toller Liebesbeweis, den ihr Freund sehr zu schätzen weiß. "Susanne ist nicht nur liebevoll und wunderschön. Sie ist aufrichtig und zielstrebig", schwärmt Kern. Er darf sich nun auf schöne Sommer-Wochen mit der 85-60-90-Frau freuen, die sie nun an seiner Seite anstatt an den verschiedenen Drehorten für die "Bachelorette" verbringen wird.

Von Susanne Schönes Absage wird dann wohl eine andere Kandidatin profitieren. Sie wird hoffen, dass dann Amors Pfeil auch ihr Herz nicht verfehlt.

Susanne Schöne: Hier ist der Name Programm

Susanne Schöne: Hier ist der Name Programm

wi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Kurz nach dem plötzlichen Tod des amerikanischen Rappers Lil Peep spekulierten viele über die Todesursache. Jetzt sind neue Details bekannt geworden. Lil Peep wurde nur …
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details

Kommentare