+
Sven Hannawald braucht regelmäßige Adrenalinkicks.

Er powert sich regelmäßig aus

Hannawald: "Brauche Adrenalinkicks"

München - Der ehemalige Skispringer Sven Hannawald kann auf Sport nicht verzichten - wegen des Adrenalins. Deshalb powert er sich gern auf dem Fußballplatz und auf Rennstrecken aus.

 „Das Schöne am Fußball ist, dass dieser Sport - im Vergleich zum Skispringen, wo ich eher Einzelkämpfer war - ein Mannschaftssport ist und ich mich austoben kann“, sagte der 38-Jährige bei der BMW Open Players Night am Dienstagabend der Nachrichtenagentur dpa. „Der Motorsport gibt mir meine Adrenalinkicks von früher, die ich nach wie vor brauche, um mich auszugleichen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare