+
Sylvie Meis ist wieder Single.

Maurice ­Mobatie bestätigt Trennung

Sylvie Meis ist wieder Single

Amsterdam - Eine Sommerliebe ist zerbrochen. Der Schweizer Nachtclubbesitzer Maurice ­Mobatie (35) hat sich von der attraktiven Moderatorin Sylvie Meis (37) getrennt.

Mobatie sagte zum holländischen TV-Sender Shownieuws: „Mein Status ist Single. Ich habe die Beziehung zu Sylvie beendet. Wir hatten eine großartige Zeit zusammen.“ Nach knapp fünf Monaten hat er die gebürtige Holländerin verlassen. Dabei schlenderten sie noch vor zwei Wochen glücklich am Strand von Ibiza entlang.

Jetzt urlaubt Sylvie dort allein und stellt fleißig Fotos von sich und häufig auch mit ihrem Sohn Damian (9) ins Netz. Auf Instagram schrieb sie zu einem Foto: „Mit meiner Liebe“ und setzte den Hashtag „theonlyone“ (dt: der Einzige“) dazu. Trauer zeigt sie keine. Gemeinsame Bilder von ihr und Mobatie hat sie allerdings alle gelöscht. Auch nach ihrer letzten Trennung von dem New Yorker Unternehmer Samuel Deutsch löschte sie alle gemeinsamen Bilder. Mit den Männern hat sie gerade kein Glück.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mini-Me-Darsteller Verne Troyer gestorben
Fans kannten ihn aus "Harry Potter" und vor allem aus den "Austin Powers"-Filmen. Nun ist der Schauspieler Verne Troyer gestorben.
Mini-Me-Darsteller Verne Troyer gestorben
Vanessa Mai wird nach Probenunfall im Krankenhaus behandelt
Rostock (dpa) - Schlagerstar Vanessa Mai liegt nach einem schweren Probenunfall im Krankenhaus und wird untersucht. Das sagte ein Sprecher der 25-Jährigen auf Anfrage. …
Vanessa Mai wird nach Probenunfall im Krankenhaus behandelt
Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Rätsel um Gesundheitszustand
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Noch gibt es keine genauen Nachrichten zu ihrem Gesundheitszustand.
Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Rätsel um Gesundheitszustand
Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“

Kommentare