+
Fernsehmoderatorin und Fußballer-Ehefrau Sylvie van der Vaart hat einen Vertrag mit RTL unterschrieben.

Sylvie van der Vaart bekommt eigene Show 

Hamburg - Sylvie van der Vaart saß in der Jury bei "Das Supertalent" und macht bei "Let's Dance" mit. RTL will die Zusammenarbeit mit ihr ausbauen - die Spieler-Frau soll eine eigene Show bekommen.

Sylvie van der Vaart, Fernsehmoderatorin und Fußballer-Ehefrau, und der Kölner Privatsender RTL wollen länger zusammenarbeiten. Die 32-Jährige hat nach einem Bericht der “Bild“- Zeitung einen Drei-Jahres-Vertrag unterzeichnet, der ihr knapp eine Million Euro Jahreseinnahme bescheren soll.

Ein RTL-Sprecher sagte am Donnerstag, dass van der Vaart einen Vertrag erhalte, aber zu Details werde sich der Sender erst nach Pfingsten äußern. Van der Vaart wird laut “Bild“ weiterhin in der Jury der Show “Das Supertalent“ sitzen und mindestens noch eine weitere Show erhalten, in der Mode und Lifestyle eine Rolle spielen sollen.

Zurzeit ist sie Kandidatin in der Show “Let's Dance“ - an diesem Freitag (21.15 Uhr) steht sie dort auch im Halbfinale. Weitere Teilnehmerinnen sind die Schauspielerinnen Nina Bott und Sophia Thomalla.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
In der Musical-Romanze "La La Land" lässt sich Emma Stone von Ryan Gosling verzaubern. Gelingt das auch dem costa-ricanischen Präsidenten Luis Guillermo Solís?
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
In Köln darf man nicht "Helau" rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht "Kamelle" rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und …
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden

Kommentare