+
Sylvie van der Vaart - bald hat sie die Chemo hinter sich.

Sylvie van der Vaart: Chemo bald vorbei

Hamburg - Bald hat die Moderatorin einen wichtigen Schritt hinter sich. Die Chemotherapie endet bei ihr im Dezember. Bis jetzt hat sie alles gut überstanden und sieht optimistisch in die Zukunft.

Die an Brustkrebs erkrankte Sylvie van der Vaart hat die Chemo-Therapie bisher gut vertragen. “Ich habe keine Nebenwirkungen und bin sehr, sehr froh darüber. Im November ist die Behandlung abgeschlossen“, sagte die Frau des Fußballers Rafael van der Vaart dem Magazin “in“.

Natürlich gebe es auch Tage, an denen es ihr schlecht gehe, sagte sie. Was ihr dann hilft: “Ich ziehe mich schön an und schminke mich. Dann geht es mir schon wieder doppelt so gut.“ Die 31-Jährige, die als Jurorin neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Casting-Show “Supertalent“ sitzt, würde dort nie antreten. “Ich würde es gar nicht erst wagen. Ich kann weder singen noch tanzen. Da ist nichts zu machen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare