+
Sylvie van der Vaart trägt bald einen neuen Nachnamen

Einigung in Sachen Scheidung

Sylvie trägt bald einen neuen Nachnamen

Hamburg - Der Rosenkrieg bei den van der Vaarts bleibt bei der Scheidung aus. Nun wurden Details aus der außergerichtlichen Einigung bekannt: Sylvie hat bald einen neuen Nachnamen.

Die Scheidung zwischen Rafael (30) und Sylvie van der Vaart (35) verläuft weitgehend ohne Rosenkrieg und Streitereien. Wie nun bekannt wurde, haben sich die beiden außergerichtlich über die Scheidungsmodalitäten geeinigt.

Das Ergebnis: Zusätzlich zu dem vermuteten Trennungsgeld im einstelligen Millionenbereich bekommt Sylvie noch eine Abfindung.  Diese befindet sich laut Bild-Informationen in einer ähnlichen Höhe wie das Trennungsgeld.

Die kostenlose tz-online.de-App:

App für iPhone/iPad

App für Android

Die kostenlose merkur-online.de-App:

App für iPhone/iPad

App für Android

Keinen Streit gibt es auch um Sohn Damian (7). Das Sorgerecht für den Jungen wollen sich die beiden teilen. Das Verfahren muss nun in Holland noch förmlich abgeschlossen werden, dann sind die van der Vaarts geschiedene Leute. Wann genau das sein wird steht noch nicht genau fest, da der Termin in der Hand des Gerichts liegt. 

Vermutlich werden die beiden aber Ende November offiziell geschieden sein. Rafael van der Vaart hat mit Sabia Boulahrouz (35) schon eine neue Partnerin gefunden und erwartet mit ihr gemeinsam schon ein neues Kind.

So tröstete Sabia Boulahrouz Sylvie van der Vaart am Tag nach der Trennung

Sylvie van der Vaart: Tag eins nach der Trennung

Und Sylvie? Die startet in ihren neuen Lebensabschnitt mit einem neuen, alten Nachnamen - ihrem Mädchennamen: Aus Sylvie van der Vaart wird wieder Sylvie Meis.

bix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare