+
Sylvie van der Vaart hat ihren Optimismus nicht verloren.

Nach Trennung

Sylvie van der Vaart ist optimistisch

Hamburg - Nach der Trennung von HSV-Star Rafael van der Vaart (30) blickt Sylvie van der Vaart (35) wieder optimistisch in die Zukunft.

„Ohne den Krebs hätte ich vielleicht gedacht, dass das, was in den letzten Monaten geschah, das Schlimmste ist, was einem im Leben passieren kann“, sagte die Moderatorin dem Magazin „Grazia“. Die Krankheit habe jedoch vieles in ihrem Leben relativiert, jetzt genieße sie jeden Tag. „Ich lebe jetzt einfach mein Leben und versuche, beides unter einen Hut zu bekommen: Arbeit und das Dasein als Single Mom - ohne darüber zu reden.“ Anfang des Jahres hatte sich das Ehepaar getrennt. Rafael van der Vaart ist nun mit Sylvies ehemaliger besten Freundin Sabia Boulahrouz liiert. Das Noch-Ehepaar hat einen gemeinsamen Sohn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare