+
Sylvie van der Vaart hat ihren Optimismus nicht verloren.

Nach Trennung

Sylvie van der Vaart ist optimistisch

Hamburg - Nach der Trennung von HSV-Star Rafael van der Vaart (30) blickt Sylvie van der Vaart (35) wieder optimistisch in die Zukunft.

„Ohne den Krebs hätte ich vielleicht gedacht, dass das, was in den letzten Monaten geschah, das Schlimmste ist, was einem im Leben passieren kann“, sagte die Moderatorin dem Magazin „Grazia“. Die Krankheit habe jedoch vieles in ihrem Leben relativiert, jetzt genieße sie jeden Tag. „Ich lebe jetzt einfach mein Leben und versuche, beides unter einen Hut zu bekommen: Arbeit und das Dasein als Single Mom - ohne darüber zu reden.“ Anfang des Jahres hatte sich das Ehepaar getrennt. Rafael van der Vaart ist nun mit Sylvies ehemaliger besten Freundin Sabia Boulahrouz liiert. Das Noch-Ehepaar hat einen gemeinsamen Sohn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien …
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der …
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky
Ein Tierkardiologe in München konnte dem Tier helfen, das immer wieder in Ohnmacht fiel, weil sein Herz viel zu langsam schlug. Es musste dafür allerdings auf den …
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

Kommentare