+
Sylvie und Rafael van der Vaart - ein Bild aus glücklicheren Tagen

Trotz Sylvie van der Vaarts Dementi

„Gala“ steht zu Bericht über Liebes-Comeback

Berlin - Versuchen sie es noch mal oder lassen sie es bleiben? Sylvie und Rafael van der Vaart haben ein Liebes-Comeback dementiert. Doch die "Gala" steht zu ihrem Bericht über eine Versöhnung des Ehepaars.

Die Zeitschrift „Gala“ hält trotz Dementi an ihrer Berichterstattung über ein angebliches Liebes-Comeback von Sylvie und Rafael van der Vaart fest. „Die 'Gala' steht hundertprozentig hinter dem Artikel“, sagte eine Sprecherin des Blatts am Donnerstag in Hamburg auf dapd-Anfrage.

Das Magazin hatte mit Verweis auf ein Gespräch mit Sylvie van der Vaart berichtet, dass die Moderatorin und der Fußballprofi es nur zwei Wochen nach Bekanntgabe ihrer Trennung wieder miteinander versuchen wollten. „Ich bin so glücklich“, wurde die 34-Jährige von der Zeitschrift unter anderem wörtlich zitiert.

Das Management der van der Vaarts dementierte den Bericht jedoch am Mittwochabend. Sylvie habe zu diesem Thema „kein Interview gegeben“. Das Paar habe momentan „einen guten Kontakt“ zueinander, „davon dass sie wieder zusammen sind, kann jedoch keine Rede sein“, hieß es.

Die Sprecherin der Promi-Zeitschrift unterstrich dagegen: „Frau van der Vaart hat sich diesbezüglich am Telefon gegenüber der 'Gala' geäußert.“ Näher wollte sie sich zu dem Gespräch nicht äußern.

Am 2. Januar erst hatten die Moderatorin und der Mittelfeldregisseur des Hamburger SV ihre Trennung offiziell bekannt gegeben. Da das Beziehungs-Aus als endgültig dargestellt wurde, kam die Nachricht einer angeblichen Versöhnung am Mittwoch überraschend.

Für Verwirrung sorgte am Donnerstag auch ein Blick auf die Internetseite der „Gala“ selbst. Dort fand sich sowohl ein Verweis auf den eigenen Artikel („Liebes-Comeback“) als auch die Meldung „Versöhnung wird dementiert“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare