+
Sofia Boutella sucht den Horror.

Tänzerin Sofia Boutella 

"Die Mumie": In der Neuauflage wird sie weiblich

Los Angeles - Zuletzt verkörperte sie eine Killerin mit Klingen anstatt Beinen, doch bald könnte die algerische Tänzerin Sofia Boutella (33) als untote ägyptische Herrscherin zurückkehren.

Wechselt sie in Horror-Fach? Dem "Hollywood Reporter" zufolge verhandelt Boutella ("Kingsman: The Secret Service") um die Monsterrolle in dem geplanten Reboot von "Die Mumie". Das Hollywood-Studio Universal will das Gruselfranchise neu aufleben lassen.

Alex Kurtzman (42, "Zeit zu leben") ist als Regisseur an Bord, Jon Spaihts ("Prometheus") schreibt das Skript. Auch Tom Cruise sei für eine Rolle im Gespräch, heißt es. Boutella spielte 2012 in dem Tanzfilm "Streetdance 2" mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare