+
Verblüffende Ähnlichkeit: Dieser Justin Bieber ist aus Wachs.

Täuschend echt: Justin Bieber als Wachsfigur

Berlin - In das Wachsfigurenkabinett "Madame Tussauds" ist ein internationaler Star eingezogen. Seit dem heutigen Montag können sich Fans mit dem Sänger Justin Bieber ablichten lassen.

Die Hände lässig in den Hosentaschen, die Haare gegelt: So steht Justin Bieber seit Montag im Berliner Wachsfigurenkabinett “Madame Tussauds“. Im letzten Jahr hatte der kanadische Sänger dafür Modell gesessen. Zwölf Modellierer haben in London vier Monate lang das Ebenbild des 18-Jährigen aus Wachs gefertigt, wie das Wachsfigurenkabinett mitteilte. Dazu trägt das Teenie-Idol eine auffällige rot-goldene Jacke zu schwarzen Baggy-Pants und Sneakers; ein Outfit, in dem er bereits bei einem Fernsehauftritt in Deutschland zu sehen war. Wachsfiguren des Stars wurden außerdem im Madame Tussauds in London, Amsterdam und New York enthüllt. In “echt“ war der Musiker am Montag nicht in Berlin dabei.

Verblüffende Ähnlichkeit: Justin Bieber als Wachsfigur

Verblüffende Ähnlichkeit: Justin Bieber als Wachsfigur

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare