+
Im Winter ist eine Tagescreme mit UV-Schutz nicht unbedingt relevant. Es sei denn, man ist viel im Hochgebirge unterwegs. Foto: Andrea Warnecke

Hautpflege

Tagescreme mit UV-Schutz muss im Winter nicht sein

Der UV-Schutz spielt eine große Rolle. Dann nämlich, wenn die Sonne direkt auf der Haut brennt. Das gilt zumindest für den Sommer. Im Winter dagegen sind Pflegeprodukte mit UV-Schutz in den meisten Situationen nicht unbedingt notwendig.

Mainz (dpa/tmn) - Viele Tagescremes haben einen integrierten UV-Schutz. Im Sommer ist das praktisch, doch was ist mit der kalten Jahreszeit? Da hängt es davon ab, wo man sich aufhält, erklärt Wolfgang Klee vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen.

Wer im Winter viel Zeit im Hochgebirge verbringt, sollte auf eine Creme mit Lichtschutzfaktor nicht verzichten. Wer dagegen in der Stadt ist und kaum Sonne abbekommt, braucht den UV-Schutz nicht unbedingt. "Im Winter beträgt der UV-Index in Deutschland nur eins bis zwei, während er im Sommer bei acht liegt."

Wichtig ist laut Klee, bei Cremes mit UV-Schutz das Mindesthaltbarkeitsdatum zu beachten. "Nach einer Saison sollte man sie nicht mehr verwenden."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Der international gefeierte Designer Otto Kern ist einem Medienbericht zufolge im Alter von nur 67 Jahren in seinem Haus in Monte Carlo gestorben.
Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Der Heavy-Metal-Fan und Comedy-Star Bülent Ceylan findet nicht nur auf der Bühne offene Worte - auch in Punkto Schuluniformen spricht er jetzt Tacheles. Das hat einen …
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Der Modeschöpfer Harald Glööckler (52) machte aus zwei Panzern Kunstobjekte - den Importeur der Fahrzeuge hat das Amtsgericht Bensheim nun zu acht Monaten Haft auf …
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung

Kommentare