+
Um mit einem schönen Teint in den Tag zu starten, sollte man die Tagescreme zwei bis drei Minuten einwirken lassen. Die pflegende Creme erleichtert das auftragen von Make-Up. Foto: Monique Wüstenhagen

Gut aussehen

Tagescreme unter Make-up sollte ein paar Minuten einziehen

Das Auftragen einer Teint-Grundierung wird schnell zu einem schmierigen Disaster, wenn die Gesichtshaut dafür nicht vorbereitet ist. Ein kleiner Trick, kann viel bewirken.

Darmstadt (dpa/tmn) - Vor der Teintgrundierung fürs Make-up sollte man eine feuchtigkeitsspendende Unterlage auftragen - eine Tagescreme. Diese sollte zwei bis drei Minuten einziehen können, damit sich die pflegende Schicht wie ein Puffer auf die Gesichtshaut legt.

Darauf weist das Portal Haut.de hin, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert. Die Creme-Unterlage sorgt auch dafür, dass sich die Teintgrundierung leichter und gleichmäßiger auftragen lässt und länger hält.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya

Kommentare