+
Mark Owen gestand, er habe seine Frau mehrmals betrogen und zudem ein Alkoholproblem.

Take-That-Sänger Mark Owen in Entzugsklinik

London - Take-That-Sänger Mark Owen (38) will sein Alkohol- und Eheproblem in einer Entzugsklinik in den Griff bekommen.

Lesen Sie auch:

Owen: "Ich trinke seit zehn Jahren"

Er habe sich in eine private Klinik begeben, bestätigte sein Sprecher am Samstag. Owen hatte in der vergangenen Woche öffentlich eingeräumt, seine Frau Emma mindestens zehnmal betrogen zu haben. Zudem beichtete er, regelmäßig zur Flasche zu greifen. Dabei entschuldigte er sich auch bei seiner Frau für die Fehltritte. Owen galt bisher als der Saubermann der britischen Boygroup, die sich 1996 getrennt hatte, aber mittlerweile wiedervereinigt ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
Katy Perry ist wieder da. Bald erscheint ihr neues Album. In Berlin gab es jetzt einen Vorgeschmack.
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen

Kommentare