+
Gary Barlow, Jason Orange, Mark Owen, Howard Donald und Robbie Williams (v.l.) - zusammen sind sie Take That.

Aus Take That sollte "The English" werden

Köln/Düsseldorf - Die britische Popgruppe Take That hat sich nach der Wiedervereinigung mit Robbie Williams zeitweise in "The English" umbenennen wollen.

Das erzählten Robbie und drei seiner vier Bandkollegen am Samstag im WDR-Jugendsender 1Live.

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

"Wir wollten etwas für "The English" machen, als wir da komponierten", beschrieben sie die Entstehung des neuen Take-That-Albums "The Progress", das seit November zu haben ist. Es klinge über weite Teile anders als frühere Take-That-Alben, weil ursprünglich an ein Spezialprojekt gedacht gewesen sei. Unter dem anderem Namen hätten sie mehr experimentieren können und auch anders klingen müssen als Take That, erläuterten sie.

Nachdem Robbie Williams die Band 1995 verlassen hatte, kehrte er im Sommer offiziell zu Take That zurück. Für Samstagabend wurde der seitdem erste gemeinsame Auftritt der Band im deutschen Fernsehen erwartet - bei "Wetten, dass..?" aus Düsseldorf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total

Kommentare