Take That starten Deutschland-Tour ohne Howard Donald

Köln - Die britische Popgruppe Take That hat am Montag in Köln ihre Deutschlandtournee begonnen. Auf der Bühne standen allerdings nur drei statt wie gewohnt vier Bandmitglieder: Howard Donald (39) hatte sich am Mittwoch bei einem Auftritt in Mailand eine Brustverletzung zugezogen.

In einer Videobotschaft grüßte er das Publikum und sagte: "Es tut mir Leid, habt einen schönen Abend." Die Fans in der Kölnarena hatten Verständnis und sangen für ihn mit. "Ihr könnt ja alle Texte", meinte Gary Barlow anerkennend. Die Show mit aufwendigen Tanzeinlagen, Bühnen- und Lichteffekten ist ein Mix aus alten und neuen Hits der mittlerweile aus Enddreißigern bestehenden Boyband.

Take That hatten in den 90er Jahren große Erfolge gefeiert ("Back For Good"). Dann verließ Robbie Williams die Gruppe, und es folgte der Zerfall. Im vergangenen Jahr feierten die verbliebenen vier Mitglieder jedoch ein überraschend großes Comeback mit einer umjubelten Großbritannien-Tour, Spitzenplätzen in den europäischen Charts und zahlreichen Fernsehauftritten. Die Deutschlandtournee wird die Band noch nach Hamburg, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main und Oberhausen führen. Ob und wann Howard Donald wieder dabei sein wird, ist noch unklar.  (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare