Tapferes Mädchen: "Die Legende der weißen Pferde"

Berlin (dpa) - Von New York in ein kleines, vermeintlich wenig aufregendes Städtchen ziehen, das sich dazu auch noch im fernen und so fremden Irland befindet: Verständlich, dass diese Vorstellung bei der zwölfjährigen Mickey nicht gerade für Begeisterung sorgt.

Mickeys Mutter aber hat im irischen Longwood eine heruntergewirtschaftete Mühle geerbt und will mit ihrer Tochter und deren kleinem Bruder nun dort leben.

Als Mickey mit ihrer Familie in Irland angekommen ist, erwacht eine Legende zum Leben: Es geht um einen mysteriösen schwarzen Ritter und sieben weiße Pferde, in denen sich die Seelen verstorbener Kinder befinden sollen. Die kleine Mickey macht sich daran, einen uralten Fluch zu brechen.

(Die Legende der weißen Pferde, Niederlande/Irland/Deutschland 2014, 99 Min., FSK ab 6, von Lisa Mulcahy, mit Lucy Morton, Miriam Margolyes, Thekla Reuten)

Die Legende der weißen Pferde

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare