Taschengeld für Britney Spears: 1500 Dollar pro Woche

Los Angeles - Die millionenschwere Sängerin darf wöchentlich rund 976 Euro ausgeben. Ein Richter billigte der 26-Jährigen diese Summe zu. Ihr Vermögen wird noch bis mindestens Ende Juli ihr Vater als Vormund verwalten.

Laut "People.com" gab der Richter auch grünes Licht für die Anstellung von zwei Anwälten, die sich um Spears' Geschäfte kümmern sollen, so lange der psychisch angeschlagene Pop-Star Hilfe braucht.

Spears' Vater Jamie (54) wird mindestens bis Ende Juli die Vormundschaft behalten. Für seinen Job als Verwalter des Vermögens seiner Tochter wird er monatlich mit 10 000 Dollar entlohnt. Für Ex- Mann Kevin Federline (29) könnte es finanziell demnächst etwas knapper werden. Noch übernimmt Britney die Kosten für den langwierigen Sorgerechtsstreit um die gemeinsamen Söhne Jayden James (1) und Sean Preston (2). Der Richter will in Kürze entscheiden, ob Vater Kevin Federline auch einen Teil dazu beisteuern muss.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesursache von Avicii: Laut Bericht trank er wieder massiv
Die Todesursache von Avicii bleibt auch nach zwei Autopsien geheim. Laut einem Bericht soll Star-DJ Tim Bergling wieder massiv Alkohol getrunken haben.
Todesursache von Avicii: Laut Bericht trank er wieder massiv
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Zur Geburt gibt es traditionell Salutschüsse: 103 sollen es sein - verteilt auf Hyde Park und Tower
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Royal Baby: Wird das der Name von William und Kates zweitem Sohn?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wird das der Name von William und Kates zweitem Sohn?

Kommentare