Tatjana Gsell mit Frauenarzt liiert

- Nürnberg - Tatjana Gsell (33), Witwe des Nürnberger Schönheitschirurgen Franz Gsell, ist nach eigenen Angaben seit einiger Zeit mit einem aus Bamberg stammenden Frauenarzt liiert. Vorbereitungen für eine Hochzeit mit ihrem Freund gebe es aber nicht, sagte Gsell der dpa.

<P>Die "Bild"-Zeitung hatte berichtet, das Paar habe auf der Suche nach einem geeigneten Schauplatz für eine Hochzeit Schloss Dietersdorf bei Berlin besucht. "Wir waren da und haben uns das Schloss angeguckt, aber nicht wegen konkreter Hochzeitspläne", sagte Tatjana Gsell. Sie muss sich vom 13. Juli an gemeinsam mit einem befreundeten Staatsanwalt aus Hof unter anderem wegen versuchten Versicherungsbetrugs und Vortäuschens einer Straftat vor dem Amtsgericht Nürnberg verantworten. </P><P>Bei dem auf fünf Tage angesetzten Prozess sollen erstmals die Umstände des vorgetäuschten Überfalls auf Franz Gsell im Januar 2003 öffentlich zur Sprache kommen. Dabei war der 76-Jährige zusammengeschlagen worden. Zwei Monate später erlag er seinen schweren Verletzungen. Tatjana Gsell hatte im Zusammenhang mit dem Fall mehrere Monate in Untersuchungshaft gesessen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare