Tatjana Gsell wieder frei

- Nürnberg - Ihre Zelle war 12 Quadratmeter groß, mittags aß sie Szegediner Gulasch, um 17 Uhr begab sie sich zum Hofgang: Es gab kaum eine Einzelheit über Tatjana Gsell, die in den vergangenen Monaten nicht ausgebreitet wurde. Die Verhaftung der Witwe des getöteten Nürnberger Schönheitschirurgen Franz Gsell im April sorgte für großes Aufsehen. Seit Freitag ist das Leben der 32-jährigen Glamour-Lady nun wieder etwas komfortabler: Überraschend wurde sie aus der Haft entlassen und befindet sich - gegen Auflagen - auf freiem Fuß.

<P>Ihre Rolle beim mysteriösen Überfall auf ihren 44 Jahre älteren Ehemann am 5. Januar 2003 sieht die Nürnberger Justiz als weitgehend geklärt. Demnach ist Tatjana Gsell nicht verantwortlich für den Tod des Prominentenarztes. Unbekannte Täter hatten ihn in seiner Villa so brutal zusammen geschlagen, dass er einige Wochen später an den Verletzungen starb.</P><P><BR>Die Justiz geht davon aus, dass Tatjana Gsell den Überfall in Auftrag gab. Sie habe an ihre teure Limousine kommen wollen, die der Ehemann verwahrte. Der Wagen sollte für 30 000 Euro an eine Autoschieberbande verkauft werden. Zudem sei ein Versicherungsbetrug geplant gewesen. "Die Betrugsvorwürfe hat die Beschuldigte in vollem Umfang eingerä</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet
London - David Bowie bekommt bei den Brit Awards posthum zwei Auszeichnungen. Die Musikbranche feiert auch den verstorbenen Sänger George Michael. Und Katy Perry wurde …
Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet
Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln
Gegen Spliss hilft nur Pflege. Die beginnt schon beim Waschen. Vor allem aber beim Föhnen ist guter Rat teuer. Den gibt Friseurmeister Jens Dagné.
Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Erster Tag der Mailänder Modewoche und gleich zwei Highlights. Gucci mixte über alle Grenzen hinweg. Und Wunderkind präsentierte sich mit einer politischen Botschaft.
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger

Kommentare