+
Ein Mann und sein Parka: Jörg Hartmann bei Dreharbeiten zur Tatort-Folge "Zahltag". Foto: Bernd Thissen

Nachwuchs

"Tatort"-Kommissar Hartmann ist wieder Vater geworden

Zwei Mädchen hat Jörg Hartmann schon, jetzt kommt noch ein Sohn dazu. Und der blickt momentan ganz entspannt in die Welt.

Berlin (dpa) - "Tatort"-Star Jörg Hartmann (47) ist zum dritten Mal Vater geworden. "Es ist nochmal Nachwuchs gekommen. Und jetzt ist die Hütte langsam voll", sagte der Schauspieler der "Bild"-Zeitung.

Hartmann hat demnach bereits zwei Töchter, eine davon aus erster Ehe. Der neugeborene Sohn von ihm und Partnerin Silvia Medina sei bislang ganz entspannt. "Da kann man sich nicht wirklich beschweren."

Der 47-Jährige spielt im Dortmunder "Tatort" den leicht psychopathischen Kommissar Peter Faber. In seinem neunten Fall "Zahltag", der am Sonntag ausgestrahlt wird, wirkt auch seine Lebensgefährtin in einer Episodenrolle mit.  

Tatort-Seite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Der Sänger von Queens of the Stone Age („No One Knows“), Josh Homme, hat sich nach einem Tritt bei einer Fotografin entschuldigt.
Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Kommentare