+
Ein Mann und sein Parka: Jörg Hartmann bei Dreharbeiten zur Tatort-Folge "Zahltag". Foto: Bernd Thissen

Nachwuchs

"Tatort"-Kommissar Hartmann ist wieder Vater geworden

Zwei Mädchen hat Jörg Hartmann schon, jetzt kommt noch ein Sohn dazu. Und der blickt momentan ganz entspannt in die Welt.

Berlin (dpa) - "Tatort"-Star Jörg Hartmann (47) ist zum dritten Mal Vater geworden. "Es ist nochmal Nachwuchs gekommen. Und jetzt ist die Hütte langsam voll", sagte der Schauspieler der "Bild"-Zeitung.

Hartmann hat demnach bereits zwei Töchter, eine davon aus erster Ehe. Der neugeborene Sohn von ihm und Partnerin Silvia Medina sei bislang ganz entspannt. "Da kann man sich nicht wirklich beschweren."

Der 47-Jährige spielt im Dortmunder "Tatort" den leicht psychopathischen Kommissar Peter Faber. In seinem neunten Fall "Zahltag", der am Sonntag ausgestrahlt wird, wirkt auch seine Lebensgefährtin in einer Episodenrolle mit.  

Tatort-Seite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Los Angeles - Im Ringen um einen Oscar sind sie Konkurrenten, ihre Ansichten zu Donald Trump eint sie aber: Mit mehreren Aktionen gehen Schauspieler und Regisseure die …
Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare