+
Kein Tatort-Außendreh, sondern eine Expedition für eine Reportage: Richy Müller ist in der Antarktis.

Für eine Reportage

"Tatort"-Kommissar Expedition in der Antarktis

Buenos Aires - Ist Richy Müller (60) auf teurem Außendreh für den ARD-"Tatort" in Buenos Aires unterwegs? Nein: Er ist auf Expedition in der Antarktis - für eine Reportage.

Der Schauspieler mit der markanten Nase wiegelt gleich ab. „Nee, es geht nach Ushuaia.“ Müller alias Kommissar Thorsten Lannert aus Stuttgart begibt sich die nächsten Tage auf eine Antarktis-Expedition. Von Ushuaia, der südlichsten Stadt Argentiniens, soll es mit dem Schiff „MS Fram“ durch das ewige Eis gehen. Die Reportage „Das ist meine Antarktis“ wird erstmals am 26. Dezember um 09.10 Uhr bei n-tv ausgestrahlt.

Das Format mit Präsentation attraktiver Ziele durch Prominente gibt es nach Angaben der Produktionsfirma Blue Planet seit 1998, es ist die fünfte Reportage mit Richy Müller, er war unter anderem schon in Australien. Von der Südspitze Südamerikas will Richy Müller durch die „Drake-Passage“ vorbei an Eisbergen reisen, in einem Iglu übernachten, und auf der Antarktis-Expedition Pinguinkolonien, eine Wetter- und eine verlassene Walfangstation besuchen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare