+
Dagmar Manzel muss sich schonen.

Sorge um Schauspielerin

"Tatort"-Star Dagmar Manzel legt alle Projekte auf Eis

Berlin - Sorge um Dagmar Manzel: die frischgebackene Ermittlerin im Franken-"Tatort" hat sämtliche Termine verschoben und ihre Projekte vorerst auf Eis gelegt.

Schauspielerin Dagmar Manzel (56) hat eine Erkältung verschleppt und muss sich schonen. „Ich habe nicht auf die Signale meines Körpers gehört, habe trotz schwerer Erkältung weitergearbeitet und brauche jetzt einfach etwas Ruhe“, sagte sie der „Bild“-Zeitung (Mittwoch). Sie werde daher in nächster Zeit weder auf der Opern- noch auf der Theaterbühne und auch nicht vor der Kamera stehen. „Ich habe mich soeben mit meinen Agenten verständigt, dass ich bis zum Sommer alle Projekte auf Eis lege und alle Termine verschiebe“, sagte sie der Zeitung.

Schon bei der Vorabkinopremiere des ersten Franken-„Tatorts“ am Sonntag in Nürnberg hatte Manzel krankheitsbedingt gefehlt. Mit einer Spitzenquote hatte der Krimi „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ seinen Einstand in der ARD gegeben. Manzel spielt darin die Hauptkommissarin Paula Ringelhahn an der Seite von Schauspieler Fabian Hinrichs. Die 56-Jährige stand zuletzt auch an der Komischen Oper in Berlin auf der Bühne („Eine Frau, die weiß, was sie will!“, „Ball im Savoy“). In den nächsten Wochen will sie aber jeden Stress vermeiden: „Mein Stimmlehrer hat mir geraten, an die See zu fahren, weil ich jetzt lange Spaziergänge und eine frische Brise brauche.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare