SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet 

SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet 
+
Schauspielerin Sabine Popstel (58)

"Tatort" schärfte Sabine Postels Blick 

Hamburg - Die 15 Jahre als Bremer „Tatort“-Ermittlerin Inga Lürsen lassen Schauspielerin Sabine Postel (58) die Welt mit anderen Augen sehen.

„Mein Blick hat sich verändert. Ich sehe Sachen viel detaillierter“, sagte Postel im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg. „Wenn ich zum Beispiel in einen Raum komme, hätte ich früher nur gedacht, "das ist aber nett hier". Jetzt merke ich: "Da steht ein Glas. Ah, da ist Lippenstift dran. Ein zweites ist nicht da".“

Das sei vielleicht auch normal, da sie sich seit 1997 „einfach zweimal im Jahr intensiv mit investigativen Themen beschäftigen“ müsse, sagte Postel. Zur Vorbereitung auf die „Tatort“-Folgen gehöre etwa auch die Beratung durch Fachleute von Kripo und Polizei.

Tatort: Die 18 Ermittler-Teams

Die Ermittler-Teams beim Tatort

Mit Oliver Mommsen, der ihren Assistenten Stedefreund spielt, hat Postel die Folge „Hochzeitsnacht“ abgedreht, die am 16. September um 20.15 Uhr, in der ARD läuft. Den Jubiläumsbeitrag zum 15-jährigen Bestehen des „Tatort“ von Radio Bremen inszenierte der erfahrene Florian Baxmeyer, Gewinner des Studenten-Oscars. Es geht darin um die Geiselnahme einer dörflichen Hochzeitsgesellschaft durch einen entlassenen jungen Häftling - als Gast auf der Feier gerät auch Inga Lürsen in tödliche Gefahr.

Die 1954 in Neustadt am Rübenberge geborene Postel war bereits als Kindersprecherin im Rundfunk erfolgreich. Später machte sie zum Beispiel von 1993 bis 1996 in der ARD-Serie „Nicht von schlechten Eltern“ mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thomas Gottschalk kam früher nicht in Münchner Clubs
Schon als junger Mann war der Kleidungsstil des Entertainers außergewöhnlich - was nicht jedem gefiel. Türsteher in München hätten ihn deshalb manchmal nicht …
Thomas Gottschalk kam früher nicht in Münchner Clubs
Sommercamp mit Tokio Hotel: Fans beklagen Preise von „mehreren Monatsgehältern“ 
Im Mai kündigte Tokio Hotel ihr Konzert-Wochenende für den Sommer an und erntete dafür einen Riesen-Shitstorm. 
Sommercamp mit Tokio Hotel: Fans beklagen Preise von „mehreren Monatsgehältern“ 
Otto Waalkes: "Zwei Ehen sind zu wenig"
Seine Ehen haben nicht gehalten, aber die Hoffnung hat Otto Waalkes nicht aufgegeben. Er gibt sich Zeit bis zu seinem 105. Geburtstag.
Otto Waalkes: "Zwei Ehen sind zu wenig"
Matsch und Gartenerde auf Kleidung vor dem Waschen abschaben
Erdig verdreckte Kleidungsstücke sind mit den richtigen Tricks wieder sauber zu kriegen. Grober Dreck kann abgebürstet werden. Doch wie bekommt man die übrigen Flecken …
Matsch und Gartenerde auf Kleidung vor dem Waschen abschaben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.