+
Til Schweiger lobt die "Konkurrenz". Foto: Britta Pedersen

"Tatort"-Star Schweiger empfiehlt "Polizeiruf"-Krimi

Berlin (dpa) - Til Schweiger (50) alias Hamburger "Tatort"-Ermittler Nick Tschiller, lobt die Sonntagskrimi-Konkurrenz. Sein TV-Tipp zum Sonntag sei der neue "Polizeiruf 110"-Krimi aus Rostock, schrieb der Kinostar bei Facebook.

"Anschauen! Es ist der spannendste "Tatort"/"Polizeiruf" des Jahres... grandiose Schauspieler, die einen vergessen lassen, dass hier gespielt wird, weil sie so authentisch sind..." Buch, Ensemble, Regie seien großartig. "Nick Tschiller ist diesmal richtig sprachlos...!!!!!"

Der Krimi "Familiensache" über einen Vater im freien Fall ist der zehnte Fall des Teams Bukow/König, gespielt von Charly Hübner (41) und Anneke Kim Sarnau (39).

Til Schweiger bei Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare