+
Johnny Depp hat sich mit einem verurteilten Mörder angefreundet.

Freundschafts-Tattoo mit verurteiltem Mörder

Johnny Depp mit Ex-Häftling befreundet

Toronto - Er saß jahrelang wegen Mordes im Gefängnis. Jetzt ist der Ex-Häftling mit Johnny Depp befreundet. Die beiden zelebrierten ihre Verbindung gerade in einem Tattoo-Studio.

US-Schauspieler Johnny Depp (49) trägt das gleiche Tattoo wie der jahrelang wegen Mordes inhaftierte Damien Echols. Echols war mit zwei Freunden 1994 in den USA wegen Mordes an drei Jungen verurteilt und nach langjähriger Haftstrafe 2011 wieder frei gesprochen worden. Depp sagte, er habe beim ersten Treffen sofort „brüderliche Liebe“ für Echols empfunden. Nach einem gemeinsamen Dinner hätten sie sich tätowieren lassen, erklärte der Hollywood-Star beim 37. Toronto International Film Festival (TIFF) vor Journalisten.

Depp hatte am Samstag in Toronto den Film „West of Memphis“ der Regisseurin Amy Berg vorgestellt. Die Doku verfolgt den Fall der sogenannten West Memphis 3 um Echols und seine beiden Freunde. Die Verurteilten wurden 2011 nach entlastenden Beweisen und einer Abmachung mit der Staatsanwaltschaft freigelassen. Depp und andere Stars wie Musiker Eddie Vedder und Filmemacher Peter Jackson hatten sich für die Männer eingesetzt.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare