+
Michael Jackson starb am 25. Juni 2009.

Tränen beim Bruder

Todestag: Rosenmeer für Michael Jackson

Los Angeles - Am dritten Todestag von Michael Jackson sind tausende Rosen am Grab des Sängers niedergelegt worden. Ein Familienmitglied Jacksons hatte Tränen in den Augen.

 Mehr als 10 000 Rosen seien zum Forest Lawn Friedhof in Glendale nahe Los Angeles gebracht worden, hieß es. Zudem schmückten hunderte Blumensträuße, Teddybären und Poster das provisorische Ehrenmal vor dem prunkvollen Mausoleum, in dem Jackson zehn Wochen nach seinem Tod bestattet worden war, wie die “Los Angeles Times“ schrieb.

Michael Jacksons Bruder Randy statte dem Friedhof einen Besuch ab. “Tmz.com“ zufolge mischte er sich unter die trauernden Fans, posierte für Fotos und rieb sich dabei immer wieder Tränen aus den Augen.

Jackson war am 25. Juni 2009 gestorben, nachdem sein Leibarzt Conrad Murray ihm ein Narkosepräparat als Schlafmittel gegeben hatte. Der Arzt wurde im November vergangenen Jahres wegen fahrlässiger Tötung zur Höchststrafe von vier Jahren Haft verurteilt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Ein kleiner Friesenjung feiert Geburtstag - mit Feuerwerk, Luftballons und seiner Lieblingsmelodie vom Glockenspiel des Emder Rathauses. Selbst die Polizei ist …
Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Prinz George, der Dritte in der britischen Thronfolge, ist jetzt fünf Jahre alt. Gemunkelt wird, dass er zum Geburtstag auf eine Trauminsel geflogen ist - mit seiner …
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Tom Kaulitz schwebt derzeit mit Supermodel Heidi Klum auf Wolke Sieben. Jeder der es sehen will oder auch nicht, kommt an den verliebten Pärchenfotos der beiden kaum …
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 

Kommentare