1 von 29
Sie war die letzte große Diva des alten Hollywood: Schauspielerin Liz Taylor ist am Mittwoch, 23. März 2011, in einem Krankenhaus in Los Angeles gestorben. Das Bild zeigt Taylor 1975 im Krüger Nationalpark in Botswana.
2 von 29
Hollywood-Queen Elizabeth Taylor wird im Mai 2000 von der britischen Königin Elizabeth II. geadelt.
3 von 29
Taylor 1960 am Set des Monumentalfilms "Cleopatra".
4 von 29
In "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" (1966) gaben sich Liz Taylor und ihr damaliger Mann Richard Burton wie im wahren Leben: Sie soffen und zofften sich. Taylor gewann für ihre Rolle 1967 den Oscar als beste Hauptdarstellerin.
5 von 29
Taylor 1957 mit Montgomery Clift im Film "Das Land des Regenbaums".
6 von 29
Liz Taylor 1953 auf dem Balkon des "Grand Hotel" in der schwedischen Hauptstadt Stockholm.
7 von 29
Elizabeth Taylor verlässt mit ihrem Hund am 30. Mai 2006 im Rollstuhl die Los Angeles Filmstudios der CNN nach der Talkshow "Larry King Live".
8 von 29
Die elfjährige Liz Taylor 1943 mit dem Filmcollie Lassie am Set von "Heimweh ". 

Hollywood-Legende Liz Taylor ist tot - Bilder ihres Lebens

Los Angeles - Liz Taylor: Bilder ihres Lebens

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare