+
Taylor Momsen will sich verstärkt auf die Musik konzentrieren

Taylor Momsen: Schluss mit der Schauspielerei

New York - US-Star Taylor Momsen will der Schauspielerei auf unbestimmte Zeit den Rücken kehren. Nach dem Ausstieg bei "Gossip Girl" hat sie große Pläne mit ihrer Rock-Band The Pretty Reckless.

Durch die Fernsehserie “Gossip Girl“ wurde Taylor Momsen (18) berühmt, jetzt aber hat die Schauspielerin von ihrem Beruf offenbar genug. Künftig will sie sich ganz ihrer großen Leidenschaft widmen - der Musik. Nach einem Konzert in Tokio erzählte sie dem Magazin “Elle“: “Ich habe die Schauspielerei momentan aufgegeben. Ich habe “Gossip Girl“ verlassen und bin auf Tour. Ich bin in einer Band und das ist wirklich alles, was ich tun möchte.“ Und wenn alles gut geht, soll es so bleiben: “Hoffentlich kann ich das für den Rest meines Lebens mache“, sagte Momsen, die ihre Rock-Band The Pretty Reckless 2009 gegründet hat. Im Rahmen ihrer bis 2012 dauernden Tournee will Taylor Momsen auch in Deutschland auftreten.

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kommentare