+
Taylor Swift zeigt, wie heiss Country ist

Taylor Swift ist Künstlerin des Jahres

Las Vegas - Von wegen Country ist nur was für schnauzbärtige Hutträger im Karohemd. Bei den Country Music Awards räumten vor allem junge Mädels ab. Die Gewinnerinnen:

Lesen Sie dazu auch:

Jake Gyllenhaal bringt Gerüchteküche zum brodeln

Frauen-Power bei den diesjährigen Country Music Awards: Junge Musikerinnen sind die großen Abräumer bei der Preisverleihung am Sonntagabend in Las Vegas. Die 21-jährige Sängerin Taylor Swift erhielt die Hauptauszeichnung als Künstlerin des Jahres. Ihre sechs Jahre ältere Kollegin Miranda Lambert konnte gleich vier Trophäen der Academy of Country Music mit nach Hause nehmen. Lamberts Hit “The House that Built Me“ wurde als bester Song, beste Single und bestes Video des Jahres ausgezeichnet. Außerdem gewann sie das zweite Jahr in Folge in der Kategorie Beste Sängerin. Das Trio Lady Antebellum räumte drei Countrypreise ab, zwei davon für das Album “Need You Now“ und einen als beste Band. Als bester Sänger des Jahres wurde zum fünften Mal in Folge Brad Paisley geehrt.

ap

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere
Edingburgh - Zwei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung des Kultfilms „Trainspotting“ feierte die Fortsetzung „T2 Trainspotting“ nun in Edinburgh Premiere: Regisseur …
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere

Kommentare