+
Taylor Swift schaffte es mit einem Song innerhalb von 50 Minuten an die iTunes-Spitze

Guinness-Buch

Taylor Swift knackt Rekorde

London - Taylor Swift (23) auf Rekorde-Jagd: Die amerikanische Sängerin ist in der neuen Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde gleich zweimal vertreten.

Taylor Swift (23) ist die erste Solo-Künstlerin, der es zweimal gelungen ist, in den USA mehr als eine Million Alben innerhalb einer Woche zu verkaufen. Deshalb steht die amerikanische Sängering im Guinness-Buch der Rekorde.

Außerdem kann sie sich der am schnellsten verkauften digitalen Single rühmen: Der Song „We Are Never Ever Getting Back Together“ hatte beim Erscheinen im August 2012 innerhalb von 50 Minuten die Spitze der iTunes-Single-Charts erklommen, wie „Guinness World Records“ mitteilte.

Nackte Haut bei Popstars

Nackte Haut bei Popstars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare