+
Sängerin Taylor Swift.

Neues Album kommt

Taylor Swift: Erst mal keine Country-Musik mehr

New York - Sängerin Taylor Swift will vorerst keine Country-Musik mehr produzieren. Das kommende Album soll ein reines Pop-Album sein. 

US-Sängerin Taylor Swift (25, "Shake It Off") hat ihre Entscheidung verteidigt, erst einmal keine Country-Songs mehr aufzunehmen. "Mein letztes Album war ein Hybrid zwischen Country und Pop", sagte sie am Dienstagabend (Ortszeit) in der "Tonight"-Show von US-Moderator Jimmy Fallon. "Aber du kannst nicht immer dasselbe machen und es gleichzeitig für dich selbst oder die Fans spannend halten." Daher habe sie für das neue Album mit dem Titel "1989", das im Herbst auf den Markt kam, nur Popsongs aufgenommen. "Ich habe ein Sprichwort gebraucht: 'Wenn du versuchst, gleichzeitig zwei Kaninchen zu jagen, wirst du beide verlieren.' So habe ich mich verteidigt."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Kurz nach dem plötzlichen Tod des amerikanischen Rappers Lil Peep spekulierten viele über die Todesursache. Jetzt sind neue Details bekannt geworden. Lil Peep wurde nur …
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details

Kommentare