+
Taylor Swiftmöchte von der Presse in Ruhe gelassen werden. Foto: Facundo Arrizabalaga

Taylor Swift will mit Liebes-Gerüchten aufräumen

New York (dpa) - US-Sängerin Taylor Swift (24) hat genug von all den Liebes-Gerüchten, die sie umschwirren. "Taylor bleibt glücklicher Single", sagte ihr Sprecher dem US-Promiportal "People.com".

Erst am Montag hatte Swift auf Twitter geschrieben: "Als Geschenk zu meinem 25. Geburtstag wünsche ich mir von den Medien, dass sie aufhören, alle meine Freunde zu bezichtigen, sie hätten Dates mit mir." Am Samstag wird die Erfolgssängerin 25 und hat alle Gründe, groß zu feiern: Das Musikmagazin "Billboard" wird sie am Freitag zum zweiten Mal hintereinander als "Frau des Jahres" auszeichnen, sie ist für mehrere Grammys nominiert und kam unter die letzten acht Kandidaten für die Wahl zur "Person des Jahres" des "Time"-Magazins.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare