"Te3n": Entführungsdrama aus Indien

Berlin (dpa) - Acht Jahre sind vergangen seit John seine Enkeltochter Angela im Zuge einer grausamen Entführung verloren hat. Bis heute sucht John die zuständige Polizeistation auf – sein Bedürfnis nach Gerechtigkeit lässt den alten Mann nicht los. Und dann wiederholen sich auch noch die Ereignisse von damals: Eine ganz ähnliche Entführung findet statt, und einiges deutet darauf hin, dass es sich bei dem Entführer um denselben Täter handelt, der einst auch Angela die Freiheit nahm.

John macht sich daran, das Rätsel um die Entführungen zu lösen. Auch ein Ex-Polizist ist dem Kidnapper auf den Fersen. Verkörpert wird der Großvater von Bollywood-Star Amitabh Bachchan ("The Great Gatsby"). (Te3n, Indien 2016, 136 Min., FSK o.A., von Ribhu Dasgupta, mit Amitabh Bachchan, Vidya Balan, Nawazuddin Siddiqui)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare