+
Ist Teddybär Ted der bessere Mensch? Foto: Universal Pictures

"Ted 2": Witzig-derbe Fortsetzung um den zotigen Bären

Berlin (dpa) - Darf ein Plüschbär, dem einst in einer Sternschnuppennacht Leben eingehaucht wurde, ein Kind adoptieren? Darf er heiraten und ist er überhaupt ein Mensch und kein Objekt?

In der Fortsetzung der Erfolgskomödie "Ted" (2012) geht es um nichts Geringeres als um die schiere Existenz des zotigen Außenseiters Ted. Mit derben Witzen, herben Abgeschmacktheiten, großer Situationskomik und philosophischen Fragen im Gepäck schickt Regisseur Seth MacFarlane seinen Problembären in ein neues Abenteuer. Und Teds "Buddy" John Bennett (Mark Wahlberg) muss erkennen, dass man nicht ewig in der Pubertät verweilen kann.

(Ted 2, USA 2015, 116 Min., FSK ab 12, von Seth MacFarlane, mit Mark Wahlberg, Amanda Seyfried, Jessica Barth, Liam Neeson, Morgan Freeman)

Ted 2

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Eine Frau schreibt in Großbritannien Geschichte: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an. 
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Die Prügel-Beichte von Charlize Theron
Zwei Frauen haben von der Oscar-Preisträgerin in jungen Jahren eins auf die Nase bekommen. Einer von ihnen schickte sie als Entschuldigung wenigstens etwas Billigbier.
Die Prügel-Beichte von Charlize Theron
Alec Baldwin setzt Trump-Parodie fort, obwohl Präsident sie kritisiert
Als Donald Trump feiert Alec Baldwin in der Satireshow "Saturday Night Live" seit Monaten Triumphe. Der US-Präsident findet das gar nicht lustig. Die Zuschauer aber …
Alec Baldwin setzt Trump-Parodie fort, obwohl Präsident sie kritisiert
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode

Kommentare