+
Kim Cattrall.

"Sex and the City"-Star twittert Bilder

Teenager kracht mit Geländewagen in Kim Cattralls Haus

Montreal - Schreck-Moment für Kim Cattrall: Eine Jugendliche ist mit einem Geländewagen in das Haus des "Sex and the City"-Stars gekracht. Die 59-Jährige twitterte Bilder von dem Schaden.

Schock für „Sex and the City“-Star: In das Haus der Schauspielerin Kim Cattrall (59) in Kanada ist ein Auto gekracht. Cattrall twitterte, ein „unvernünftiger“ 16-jähriger Teenager - ein Mädchen - sei hinter dem Steuer gesessen. Dazu postete sie Fotos, die den Schaden zeigen.

Ein weißer Geländewagen ist zu sehen, der die Hausfront gerammt und einige Möbel zerstört hatte. „Menschen hätten ums Leben kommen können.“ Es habe keine Verletzten gegeben, schrieb Cattrall nach dem Unfall in der Nacht zum Donnerstag. 

Die in Großbritannien geborene Schauspielerin ist für ihre Rolle als Samantha Jones in der US-Serie „Sex and the City“ berühmt.

Promi-Frauen und ihre jungen Hüpfer

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Mit dicken Winterboots ins Büro zu gehen - das kann nicht nur zu warm, sondern auch unpassend sein. Eine ideale Alternative sind Stretch-Stiefeletten. Sie verstecken …
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt
Monacos Fürstenfamilie kann sich auf ein Hochzeitsfest freuen: Der Sohn von Prinzessin Stéphanie, Louis Ducruet (25), will seine Freundin Marie Chevallier heiraten.
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt
Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert
Helene Fischer: Kuriose Fotos nach Wien-Konzert aufgetaucht
Helene Fischer hat nach ihrer Krankheit bei einem Konzert in Wien ihr Comeback gegeben. Nun sind kuriose Fotos der Schlagerkönigin aufgetaucht.
Helene Fischer: Kuriose Fotos nach Wien-Konzert aufgetaucht

Kommentare