Teenie-Band Tokio Hotel erhält Goldene Kamera

Berlin - Die Teenie-Band Tokio Hotel ("Durch den Monsun") wird mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Wie die Redaktion der TV-Zeitschrift "Hörzu" mitteilte, werde der Preis in der Kategorie "Musik National" am 6. Februar in Berlin verliehen.

"Wenn es einer Band gelingt, die Herzensangelegenheiten heutiger Teenager in Wort und Klang zu fassen, dann Tokio Hotel", schreibt die Redaktion zur Begründung ihrer Wahl.

Die Magdeburger Band besteht aus den Zwillingsbrüdern Bill und Tom Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer. In Deutschland hatten sie vier Nummer-Eins-Hits, die Vier sind nach Angaben der Zeitschrift in mehr als 15 anderen Ländern erfolgreich. Durch die Show, die am 8. Februar im ZDF ausgestrahlt wird, führt Thomas Gottschalk.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy

Kommentare