+
Robert Culp (l) zusammen mit Bill Cosby

"Tennisschläger und Kanonen"-Star tot

Los Angeles - Der amerikanische Schauspieler Robert Culp, der durch die Krimi-Serie “Tennisschläger und Kanonen“ bekannt wurde, ist tot.

Der 79-Jährige starb am Mittwoch an den Folgen eines Sturzes vor seinem Haus in Los Angeles, berichtete die “Los Angeles Times“ unter Berufung auf die Behörden. Culp sei mit dem Kopf aufgeschlagen, teilte Polizeisprecher Bob Binder mit. Ein Jogger habe den Schauspieler gefunden, Culp sei wenig später im Krankenhaus für tot erklärt worden. Mitte der 1960er Jahre lockten Culp und der schwarze Schauspieler Bill Cosby mit der Krimi-Serie “I Spy“ (“Tennisschläger und Kanonen“) ein Millionenpublikum vor den Fernseher.

Culp führte bei einigen Episoden der Hit-Serie auch Regie. Sie spielen Geheimagenten, die als Tennisprofi und Trainer getarnt durch die Welt ziehen. Cosby gelang damals als erstem schwarzen Hauptdarsteller neben einem weißen Star in einer TV-Serie der Durchbruch. Culp, der auch in mehreren Kinofilmen (“Inside Out - Ein genialer Bluff“, “Die Akte“) mitspielte, trat zuletzt in der TV-Sitcom “Alle lieben Raymond“ auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
Gegen den Regisseur Roman Polanski wird erneut wegen sexuellen Missbrauchs ermittelt, das bestätigte die Polizei. Der Fall soll aus dem Jahr 1975 stammen.
US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Sophia Thomalla sorgt mit einem Foto von einem Werbe-Fotoshooting für Wirbel. Denn sie präsentiert sich in sexy Pose an einem Kreuz. Ist das Kunst oder schon Blasphemie?
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.
Wenn einer weiß, wie man eine Party auf die Beine stellt – dann ist es er: Michael Käfer (59). Nun plant der Gastronom eine Geburtstagsparty. Noch ist vieles geheim, …
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.

Kommentare