+
Teofila Reich-Ranicki, die Ehefrau des Literaturkritikers Marcel Reich-Ranicki, aufgenommen am 09.01.2006.

Teofila Reich-Ranicki ist tot

Frankfurt/Main - Teofila Reich-Ranicki, die Frau des Literaturkritikers Marcel Reich-Ranicki, ist am Freitag im Alter von 91 Jahren gestorben.

Reich-Ranicki (90) bestätigte auf dapd-Anfrage einen Bericht der “Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Geboren wurde die Tochter eines Kaufmanns aus Lodz am 12. März 1920. Teofila, die Tosia genannt wurde, hatte ihren Mann im Warschauer Getto kennengelernt. 1942 heirateten die beiden dort auch. Dem Paar gelang 1943, kurz vor der Ermordung aller Insassen, die Flucht. Später übersiedelte das Paar in die Bundesrepublik. Seit 1973 lebte das Paar in Frankfurt am Main.

Bekannt wurde sie vor allem durch Marcel Reich-Ranickis Autobiografie-Bestseller “Mein Leben“. In ihm wird auch geschildert, wie Teofila, die Tosia genannt wurde, mit ihrem Mann aus dem Warschauer Getto flüchtete. Das Paar überlebte den Holocaust und kam später in die Bundesrepublik.

dapd/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt

Kommentare