+
Edward Furlong soll seine Freundin attackiert haben.

Vom Teenie-Held zum Bad Boy

Junge aus "Terminator 2" vor Gericht

Los Angeles/Berlin - Viele kennen ihn als John Connor, der an der Seite von Arnold Schwarzenegger in "Terminator 2" gegen das Böse kämpft. Heute hat der ehemalige Teenie-Held Edward Furlong selbst Ärger mit dem Gesetz.

Der US-Schauspieler Edward Furlong ist US-Medienberichten zufolge erneut wegen Körperverletzung angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft von Los Angeles wirft dem „Terminator 2“-Star vor, seine Ex-Freundin attackiert zu haben. Außerdem wird ihm Sachbeschädigung und Bedrohung zur Last gelegt. Sollte der 35-Jährige verurteilt werden, drohen ihm bis zu vier Jahre Haft. Furlong musste in diesem Jahr schon hinter Gitter, weil er seine Bewährungsauflagen verletzt hatte. Auch dabei ging es um einen Angriff auf seine frühere Freundin.

dpa

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare