Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern
+
Der schüchterne Bartender Bob (Tom Hardy, r) arbeitet für seinen Cousin Marv (James Gandolfini). Foto: Twentieth Century Fox

"The Drop - Bargeld": Krimi mit James Gandolfini

Berlin (dpa) - Mit dem Krimi "The Drop - Bargeld" begibt sich der belgische Regisseur Michaël R. Roskam ("Bullhead") in die düstere Unterwelt von Brooklyn.

Die europäischen Stars Tom Hardy, Noomi Rapace und Matthias Schoenaerts treffen dabei auf "Sopranos"- Darsteller James Gandolfini in dessen letzter Rolle vor dem Tod im vorigen Jahr.

Er spielt einen undurchsichtigen Kneipenbesitzer, der zusammen mit seinem wortkargen Bartender (Hardy) in Mafiageschäfte verwickelt wird. Das Gangsterdrama mit Spannung und Tiefgang ist perfekt besetzt.

(The Drop - Bargeld, USA 2014, 107 Min., FSK ab 12, von Michaël R. Roskam, mit Tom Hardy, Noomi Rapace, James Gandolfini, Matthias Schoenaerts)

The Drop - Bargeld

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare