+
Charlize Theron soll eine gefürchtete Attentäterin spielen. Foto: Ray Stubblebine

"The Gray Man" mit Charlize Theron kommt ins Rollen

Los Angeles (dpa) - Für den lange geplanten Thriller "The Gray Man" ist nun ein neues Team von Drehbuchautoren im Einsatz. Wie "Variety" berichtet, sollen Joe Shrapnel und Anna Waterhouse ("Frankie and Alice") das Skript für Sony Pictures neu überarbeiten. Charlize Theron steht schon länger für die Hauptrolle fest.

Sie soll eine weltweit gefürchtete Attentäterin spielen, die früher als CIA-Agentin tätig war. Vorlage ist der gleichnamige Roman von Mark Greaney. Allerdings wurde die männliche Hauptfigur auf eine Frau zugeschnitten. Christopher McQuarrie soll Regie führen, sobald das Drehbuch vorliegt. Shrapnel und Waterhouse schrieben zuletzt das Skript für das Drama "Race" über den schwarzen Olympiasieger Jesse Owens während der Spiele in Berlin im Jahr 1936. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter
Los Angeles - Süße Überraschung für ihre Tochter Willow: Wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes hat Sängerin Pink für ihre Tochter eine Party veranstaltet.
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare