+
Charlize Theron soll eine gefürchtete Attentäterin spielen. Foto: Ray Stubblebine

"The Gray Man" mit Charlize Theron kommt ins Rollen

Los Angeles (dpa) - Für den lange geplanten Thriller "The Gray Man" ist nun ein neues Team von Drehbuchautoren im Einsatz. Wie "Variety" berichtet, sollen Joe Shrapnel und Anna Waterhouse ("Frankie and Alice") das Skript für Sony Pictures neu überarbeiten. Charlize Theron steht schon länger für die Hauptrolle fest.

Sie soll eine weltweit gefürchtete Attentäterin spielen, die früher als CIA-Agentin tätig war. Vorlage ist der gleichnamige Roman von Mark Greaney. Allerdings wurde die männliche Hauptfigur auf eine Frau zugeschnitten. Christopher McQuarrie soll Regie führen, sobald das Drehbuch vorliegt. Shrapnel und Waterhouse schrieben zuletzt das Skript für das Drama "Race" über den schwarzen Olympiasieger Jesse Owens während der Spiele in Berlin im Jahr 1936. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare