+
Hilary Swank beweist als Mary Bee Cuddy Stärke. Foto: Universum Film

"The Homesman": Western mit Hilary Swank

Berlin (dpa) - Um drei wahnsinnig gewordene Frauen aus dem rauen Westen zurück in die Zivilisation zu bringen, machen sich um 1850 die gottesfürchtige Mary Bee Cuddy (Hilary Swank) und der ungehobelte Outlaw George Briggs (Tommy Lee Jones) mit der Kutsche auf eine gefährliche Reise.

Erst allmählich lernen sich die beiden kennen und schätzen. Dann lässt ein tragischer Zwischenfall die Zweisamkeit zerbrechen. Tommy Lee Jones hat selbst Regie geführt in diesem schnörkellosen, grandios gespielten Western, der zwischen grimmigem Humor und tiefer Trauer changiert.

(The Homesman, USA 2014, 120 Min., FSK ab 16, von Tommy Lee Jones, mit Hilary Swank, Tommy Lee Jones, Meryl Streep, Hailee Steinfeld)

The Homesman

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Lena Meyer-Landrut schien sich wie viele andere besonders auf das erste Deutschland-Spiel zu freuen. Auf Instagram überraschte sie ihre Fans deshalb mit einem ganz …
Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kieler Woche
Segeln, Musik, Spiel und Spaß - die Kieler Woche fasziniert schon am Auftaktwochenende ein Millionenpublikum. Bundespräsident Steinmeier dröhnte das Eröffnungssignal …
Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kieler Woche
Hübscher als die echte Helene Fischer? Double bekommt jede Woche zwei Heiratsanträge
Helene Fischer (33) hat mit ihrem Song „Atemlos“ das Leben einer 29-Jährigen völlig auf den Kopf gestellt. Die Dresdnerin kann sich vor Heiratsanträgen kaum noch retten. 
Hübscher als die echte Helene Fischer? Double bekommt jede Woche zwei Heiratsanträge
So sehen wir Helene Fischer selten: Auf einmal verliert sie die Fassung  
Bei russischem Zupfkuchen in einem lauschigen Gutshof in Dagobertshausen verliert Helene Fischer auf einmal die Fassung. Aber das ist noch nicht alles.
So sehen wir Helene Fischer selten: Auf einmal verliert sie die Fassung  

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.