+
Paris Hilton (Archivfoto).

Themen-Scout: Stars & Sternchen

Bambi für Britney, Krankenhaus für Amy, Lack & Leder für Paris und tote Truthähne für Sarah Palin.

Britney Spears: Kaum zu glauben aber wahr: Britney Spears wird bei der diesjährigen Bambi-Verleihung mit einem der goldenen Rehlein ausgezeichnet. Sie bekommt den Preis in der Kategorie "Pop International" wie die Bunte verkündet. Mehr zu Britneys Comeback gibt's bei Gala.

Amy Winehouse: Eine Auszeichnung hat sich inzwischen auch Amy Winehouse verdient. Kaum ein anderer Star hat so beständig sein Talent und seine Karriere versoffen und mit Prügeln sowie Drogen ruiniert wie Amy. Amys aktueller Aufenthaltsort laut The Sun: Ein Londoner Krankenhaus. Die Gründe für ihren neuerlichen Absturz liefert die Bravo.

Paris Hilton: Sie ist das Barbie-Puppen-Chameleon der Popwelt: Paris Hilton! Bei jedem öffentlichen Auftritt in einem neuen Outfit, der blonde Inhalt aber immer derselbe. Bei der Aftershow-Party zum American Music Award zeigte sich Paris jetzt als Pussy-Cat-Doll. Wer schon immer wissen wollte, wie Paris im schwarzen Cat-Suite aus Lack aussieht, wird bei Popsugar fündig.

Sarah Palin: Nach der verlorenen US-Präsidentschaftswahl bereitet sich die Fast-Vizepräsidentin Sarah Palin nun auf Thanksgiving vor. Höchstpersönlich werde sie sich in diesem Jahr um den Festtagsbraten kümmern, sagte Palin jüngst in einem Fernsehinterview. Wie zum Beweis wurde das Interview vor der Kulisse einer Truthahnzuchtfarm aufgenommen. Während Palin wie gewohnt ins Mikrofon gackerte, verloren mehrere Truthähne vor laufender Kamera ihr Leben. Aber sehen Sie selbst: hier geht es zum Youtube-Video.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare