Theron nach "Monster"-Oscar in "Aeon Flux"

- Los Angeles - Nach ihrer "Monster"-Rolle möchte sich Oscar- Gewinnerin Charlize Theron wieder von ihrer schönen Seite zeigen.

<P>Die Südafrikanerin ist die Topanwärterin für die Kinoadaption der MTV- Zeichentrickserie "Aeon Flux", berichtet das Filmblatt "The Hollywood Reporter".</P><P>Darin würde die blonde Südafrikanerin in die futuristischen, hautengen Outfits einer Killerin schlüpfen. Paramount will die lange geplante Science-Fiction-Serie unter der Regie von Karyn Kusama ab Juni verfilmen. Theron hatte am Sonntag ihren ersten Oscar gewonnen, für eine Rolle, in der sie kaum zu erkennen war. In dem düsteren Drama "Monster" spielte sie eine lesbische Prostituierte und Serienmörderin.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Dass Eleganz und Bequemlichkeit kein Widerspruch sind, das ist vielleicht der wichtigste Nachlass von Laura Biagiotti. Ihr Name steht für lässige Kreationen aus edlen …
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Kommentare