Theron nach "Monster"-Oscar in "Aeon Flux"

- Los Angeles - Nach ihrer "Monster"-Rolle möchte sich Oscar- Gewinnerin Charlize Theron wieder von ihrer schönen Seite zeigen.

<P>Die Südafrikanerin ist die Topanwärterin für die Kinoadaption der MTV- Zeichentrickserie "Aeon Flux", berichtet das Filmblatt "The Hollywood Reporter".</P><P>Darin würde die blonde Südafrikanerin in die futuristischen, hautengen Outfits einer Killerin schlüpfen. Paramount will die lange geplante Science-Fiction-Serie unter der Regie von Karyn Kusama ab Juni verfilmen. Theron hatte am Sonntag ihren ersten Oscar gewonnen, für eine Rolle, in der sie kaum zu erkennen war. In dem düsteren Drama "Monster" spielte sie eine lesbische Prostituierte und Serienmörderin.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare