+
Thomas Anders

Thomas Anders: Bin in Russland eine Legende

Osnabrück - Sänger Thomas Anders ist in Russland ein Superstar. Er genieße es, dort zu sein, auch wenn er sich nur mit Bodyguards bewegen könne.

Das sagte der 48-Jährige der “Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). Er sei “für die russische Bevölkerung eine Legende. Und eine Legende ist im Großen und Ganzen unzerstörbar, solange sie nicht einer Oma die Handtasche klaut.“ Mit seiner Musik und ihm werde der Aufbruch in ein neues Zeitalter der ehemaligen Sowjetunion verbunden, sagte Anders.

Ein weiteres Comeback von Modern Talking schloss Anders in dem Interview aus. Er verstehe sich mit Dieter Bohlen einfach nicht.

dapd

Dieter Bohlens beste Sprüche

Die besten Sprüche von Dieter Bohlen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig stricke ich eine Mütze“
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Rio de Janeiro - Nur wenige Stunden nachdem die verkohlte Leiche von Sängerin Loalwa Braz Vieira (“Lambada“) aufgefunden wurde, gab es erste Festnahmen. Es soll ein …
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
Elf Teilnehmer sind jetzt noch im Urwaldlager in Ost-Australien. Sie spielen noch bis zum 28. Januar um den Titel des "Dschungelkönigs".
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?

Kommentare